Fandom

NatureWatch Wiki

Austernseitling (Pleurotus ostreatus) - kosmopolitisch verbreitet

2.021Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

thumb|left|500px|Austernseitlinge (Pleurotus ostreatus)












Video von: venga12 (youtube: 55klatsch), Upload am 10. September 2010

Inhalt: Mitten im Wald nähe Höningen/Altleiningen findet sich an einem gefällten Baumstamm eine Kolonie mit Austernseitlingen. Diese siedeln sich oben und seitlich an.

Erläuterung: Der Austernseitling (Pleurotus ostreatus) ist ein Pilz, der meist auf Stämmen und dicken Ästen der Rotbuche zu finden ist. Kosmopolitisch verbreitet bedeutet, der Pilz findet sich weltweit. Ein kurzer Stiel und ein meist muschelförmiger Hut, der zwischen schiefer-, schwarzgrau und bräunlich variert, kennzeichnet diesen Speisepilz.

Quelle: Seite „Austernseitling“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 6. Oktober 2010, 22:28 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Austernseitling&oldid=79983628 (Abgerufen: 22. Oktober 2010, 14:14 UTC)


Seiter erstellt von Venga12. Mehr zum Pfälzerwald erfahrt ihr bei der Pollichia und im Pfalzmuseum für Naturkunde.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki