Fandom

NatureWatch Wiki

Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata) frisst Blattläuse

2.021Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

thumb|500px|left












Video von: andenmori (youtube), Upload am 15. Mai 2009

Originalkommentar: ..aufgenommen am 12.05.2009 in Raisdorf mit Canon PS SX100 IS

Inhalt: Ein Marienkäfer frisst Blattläuse und "rettet die Plantage".

Erläuterung: Siebenpunkt-Marienkäfer gelten als Nützlinge, weil die Larven und auch auch die erwachsenen Tiere Blattläuse und deren Eier fressen. Das Weibchen legt ca. 400 Eier auf Pflanzenteile, wo auch Blattläuse vorkommen. Die Lebenserwartung der Siebenpunkt-Marienkäfer beträgt ca. 12 Monate.

Quelle: Seite „Siebenpunkt-Marienkäfer“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 27. August 2010, 14:04 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Siebenpunkt-Marienk%C3%A4fer&oldid=78350787 (Abgerufen: 4. November 2010, 13:05 UTC)



Seite erstellt von Niko80

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki