Fandom

NatureWatch Wiki

Star (Sturnus vulgaris) - Fütterung der Jungen an einer Spechthöhle

2.021Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

thumb|500px|left












Video von: MrLebies (youtube), Upload am 11. Mai 2010

Originalkommentar: Ein Star fliegt mit Insekten im Schnabel zu einer Spechthöhle in einem Baumstamm, um seine Jungen zu füttern. Nach ca. 2 Minuten läuft noch ein Waldbaumläufer an diesem Baumstamm nach oben. [Beobachtung im Großen Goldgrund bei Hessenaue]

Erläuterung: Das Nest baut der Star etwas unordentlich aus trockenen Blättern, Halmen, Wurzeln, Stroh, Haaren, Wolle und Federn in den unterschiedlichsten Arten von Höhlen. Überwiegend werden Baumhöhlen, aber auch Felsspalten und im Siedlungsbereich Nistkästen und Hohlräume an Gebäuden aller Art als Brutplatz angenommen.

Stare führen eine Brutehe. Männchen können während einer Brutperiode monogam sein, häufig sind jedoch auch die gleichzeitige Verpaarung mit mehreren Weibchen (simultane Polygynie) oder aufeinanderfolgende Bruten mit verschiedenen Weibchen (sukzessive Polygynie). [...] Das aus 4 bis 8 Eiern bestehende Gelege wird 11-13 Tage lang bebrütet. Die Nestlingszeit beträgt 17-21 Tage. In Mitteleuropa fliegt der Großteil der Jungvögel zwischen 20. Mai und 10. Juni aus. Die letzten Jungvögel aus Spätbruten und aus Folgebruten polygyner Männchen fliegen Mitte bis Ende Juli aus.

Quelle: Seite „Star (Art)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 28. Oktober 2010, 16:59 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Star_(Art)&oldid=80839108 (Abgerufen: 16. November 2010, 20:31 UTC)



Seite erstellt von Niko80

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki